Liebe in Bewegung, Kontakt und Berührung: Love & Dance-Festival

„Love & Dance“ im ZEGG in Bad Belzig von 21. bis 24. Juni:

Auf 400 qm Tanzfläche findet dort das erste Tanzfestival statt.

Den Körper kommunizieren lassen ohne Worte. Kohärenz einladen zwischen Fühlen, Denken und KÖRPERlichem, gerade auch im Bezug von SINNlichkeit und SEXualität.

Entschleunigen. Bewegen. Kontakt. Mit mir und anderen. Präsent sein.

Auch Beschleunigung geschehen lassen: Kreatürliche, kraftvolle Gebärden, Ekstatisches Pulsieren.

Sich zumuten, wo es eine Einladung gibt. Eine Grenze spielerisch annehmen.
Mit der eigenen Einsamkeit anwesend bleiben. Nichts tun müssen.

Räume, in denen wir KONTAKT PRAKTIZIEREN, auch im Bewusstsein von #metoo, mit allen Unsicherheiten achtsam, würdevoll, archaisch.

Dies alles in einem Raum der Erlaubnis, des Ausprobierens, neu Anfangens.

Lass Dich inspirieren, was an authentischem Kontakt möglich ist, wenn Du zentriert bist, eingeschwungen ins große Zegg-Feld, jonglierend zwischen Wollen und Lassen und allem was dazwischen liegt.

Mit Daniel Werner, Zula N. Hoffmann und Team

Preis: € 130/180/230 KG (Selbsteinschätzung) + € 154,50 U&V/KT

Ort: ZEGG, Bad Belzig

Datum: 21.-24. Juni 2018

Mehr Infos und Anmeldung: www.loveanddance.zegg.de

 

EnglishDeutsch